04 Freundschåft (Live)

Erinnersch di, wie mir no in der Schuile wårn
Und ausgewesn sein auf jedn Schådn
Vom Våter håsch du dir a påår Zigrettn gstaucht
Auf'n Schuilweg håbn mir de noa hoamlich geracht

An guitn Freund zu håbn, sell isch a Segn
An guitn Freund håt man für's Lebn

Mir håbn in der gleichn Månnschåft Fuißbåll gspielt
Ins gfreit wie die Blödn über jedn Sieg
Håbn miteinånder viel unternumm
Ohne lång zu redn håbn mir ins verstån

An guitn Freund zu håbn, sell isch a Segn
An guitn Freund håt man für's Lebn

Später håbn mir ins aus die Augn verlorn
Jeder håt gelebt sein eignes Lebn
Åber isch's amål bei oan eng gewordn
Håt jeder va ins gekennt auf’n Åndern zähln

An guitn Freund zu håbn, sell isch a Segn
An guitn Freund håt man für's Lebn

Mein Freund i bin so froh, dass es di gibt
Ohne di hätt mir im Lebn sehr viel gfahlt
Dånk dir für die Freundschåft die du mir gibsch
Und dass du olm für mi då bisch

An guitn Freund zu håbn, sell isch a Segn
An guitn Freund håt man für's Lebn


Text und Musik: Hermann Andrä Graber

IMPRESSUM