Hermann Andrä Graber hat mit Übersetzungen von englischsprachigen Singer/Songwritern in die Südtiroler Mundart begonnen. Aber auch die italienischen "cantautori" und deutsche Liedermacher haben neben der traditionellen Volksmusik ihre Spuren hinterlassen. Die vorwiegend aus Eigenkompositionen bestehenden Lieder bewegen sich zwischen Country, Folk, Blues und Rock im Südtiroler Dialekt.

Eindringliche Texte, eine markante Baritonstimme, begleitet von akustischer oder elektrischer Gitarre und Mundharmonika sind die Markenzeichen. vielsoatig spielt aktuell vorwiegend solo, bei Bedarf aber auch als Duo. Dementsprechend erweitert sich dann die Instrumentierung um Akkordeon und Keyboard.



<< zurück zur Band

IMPRESSUM